Drucken
Schließen
17.04.2021
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie

Schiffbau

Mobilität auf dem Meer, sei es Warentransport oder Passagierschifffahrt, ist untrennbar mit Gusskomponenten aus deutschen Gießereien verbunden. Der globale Marktführer für große Schiffsschrauben sitzt in Deutschland. Er beliefert alle relevanten Reedereien, sei es in Asien, sei es in Europa - ein klassisches Beispiel, dass es letztendlich auf Know-how und Prozessbeherrschung ankommt. Auch werden in deutschen Gießereien in großem Maßstab Großmotoren für alle Schiffsgrößen hergestellt. Für beide Beispiele, Motoren sowie Propeller, gilt, dass sie wesentlich für Energieeffizienz auf den Weltmeeren verantwortlich zeichnen.

Weitere Informationen

Näheres zu Werkstoffen, Verfahren und Einsatzgebieten finden Sie auf der Website Konstruieren und Gießen (kug.bdguss.de).