Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie
Sie sind hier: Informationen > Veranstaltungen / Termine > 

Veranstaltungen

9. BDG-Umwelttag

20. September 2018 in Düsseldorf


Die jährliche Konferenz des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie zu den Themen Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Energie findet am 20. September 2018 in Düsseldorf statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, leitende Angestellte sowie Umwelt-, Energie- und Arbeitsschutzbeauftragte der Gießerei-Branche.

Auch in diesem Jahr decken die Vorträge wieder ein breites Themenspektrum ab - geschuldet dem unermüdlichen Fleiß der europäischen und deutschen Gesetzgeber bei der Schaffung neuer und Verschärfung bestehender Regelungen. Der seit Jahren von vielen staatlichen Kommissionen verfolgte Bürokratieabbau widersetzt sich somit weiterhin hartnäckig seiner Bestimmung.

Die Präsentationen spannen einen Bogen vom Bereich Ressourcenschonung über Arbeitsschutz und immissionsschutzrechtliche Anforderungen hin zu energiebezogenen Themen.

Aufgrund der eingesetzten Rohstoffe sowie insbesondere der thermischen Prozesse stellt die Luftreinhaltung in Gießereien stets ein Schwerpunktthema dar, dessen rechtskonforme Umsetzung nicht trivial ist. Eine Herausforderung der besondere Art – und deshalb auch in diesem Jahr wieder auf der Agenda – bildet die sog. Legionellenverordnung an der Schnittstelle zwischen Gesundheitsschutz,
Wasser- und Immissionsschutzrecht. Aber auch die Definition des Standes der Technik bei der Minimierung von gefährlichen Stoffen sorgt zunehmend für Diskussionsstoff und soll deshalb besprochen werden. Unverzichtbarer Bestandteil des Umwelttages sind mittlerweile energiebezogene Themen – diesmal in Form von Vorträgen zu Energieeinsparung und Energiekostenoptimierung.


Weitere Infos und Programm


ONLINE-ANMELDUNG

Adresse

BDG - Bundesverband der
Deutschen Gießerei-Industrie


Hansaallee 203
40549 Düsseldorf

Telefon: 0211 - 6871 - 0
Telefax: 0211 - 6871 - 333
E-Mail:info(at)bdguss.de