Suche
Links

ArGeZ

Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie

Die Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie (ArGeZ) ist eine im Jahr 1993 von deutschen Wirtschaftsverbänden gegründete Interessengemeinschaft. Sie hat die Aufgabe, die Belange der zumeist mittelständischen Zulieferfirmen in der Öffentlichkeit und Politik deutlich zu machen und diese auch gegenüber den Abnehmerbranchen zu vertreten. Die ArGeZ repräsentiert 8.000 Zulieferer, welche mit 1.000.000 Beschäftigten einen Umsatz von 215 Mrd. Euro erwirtschaften. Der BDG ist Gründungsmitglied der ArGeZ.

Die ArGeZ ist ein Podium für einen kontinuierlichen Dialog zwischen Zuliefer- und Abnehmerbranchen. Sie setzt sich ein für faire Geschäftsbeziehungen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zulieferer und Kunden aus Industrie und Handel. 

Die ArGeZ unterhält enge Verbindungen zu Organisationen und Institutionen gleicher Interessenlage auf nationaler und internationaler Ebene.

Das einmal jährlich stattfindende Zulieferforum bietet den teilnehmenden Unternehmen die Gelegenheit, gezielt das Zukunftspotenzial innovativer Technologien zu diskutieren. Es richtet sich dabei sowohl an technische als auch an kaufmännische Fach- und Führungskräfte der deutschen Zulieferindustrie. 

Der Downloadbereich der ArGeZ-Webseite bietet Ihnen neben Pressemitteilungen auch umfangreiches Informationsmaterial und Empfehlungen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen.